Das MYZELIUM und TRINK—GENOSSE

Am Mittwoch den 5.2.2020 um 16 Uhr laden wir gemeinschaftsbasierte Gründer*innen, Praktiker*innen, Unternehmer*innen und Interessierte zum Dialog ein.

Du bist willkommen, mit uns herauszufinden, wie…

– wir ganze Regionen nachhaltig, lebenswert und ökologisch gestalten können
– wir unsere Bedürfnisse nach Lebensmitteln, Wohnen, Gesundheit und Mobilität erfüllen können
– wir Lern- und Handlungsgemeinschaften bilden können
– gemeinschaftsbasiertes Wirtschaften gesund und menschenwürdig möglich wird
– wir Beziehungsangebote und Praktiken für unsere Vorhaben entwickeln können

Wann?

Mittwoch, 05.02.2020, 16:00 – 18:30 Uhr

Wo?
Co-Working Space freiraum.
Methweg 4A
50823 Köln

Anmeldung unter:
jan@trink-genosse.de

Wie viele?
Wir halten 15 Plätze bereit, so können wir einen gut geführten Dialog ermöglichen.

Wir freuen uns, wenn du dafür einen kleinen Unkostenbeitrag bereit hälst.

Initiiert und organisiert von:

Jan Buckenmayer und Kai Berthold – TRINK—GENOSSE – Genossenschaftliche Bar für solidarisches, co-kreatives und demokratisches Wirtschaften (www.trink-genosse.de)

Timo Wans und Michaela Hausdorf – MYZELIUM* – Netzwerk für gemeinschaftsbasiertes Wirtschaften (www.myzelium.com)*

Jan Pehoviak – GUTEM BEGEGNEN – Das OpenAir Mitmach-Fest (www.gutembegegnen.koeln)

*Das MYZELIUM ist Beratungsagentur und Netzwerk, und unterstützt Menschen, die ihre Träume auf Basis einer Gemeinschaft (communitybasiert) zum Beruf machen. Grundbedingung ist, Kooperationsfähigkeit, dass sie etwas ändern oder am besten gleich die Welt retten wollen.

Bild: Andrea Rawanschad 2019

#myzelium #trinkgenosse #kooperation #gelingendebeziehungen #cocreation #gemeinsam #facilitation #designthinking #eslohntsich